Märchen und Waldbaden

Shinrin Yoku ist japanisch und wird bei uns übersetzt mit Waldbaden. Es bedeutet ein eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Anhand von speziellen Sinnesübungen, ergänzt mit ruhigen Qi-Gong Bewegungen, ergibt sich, neben den gesundheitlichen Aspekten (s. Studien Waldbaden) eine großartige Entspannung und einmalige Ruhe. Innerlich werden ganz neue Prozesse in Gang gesetzt, die im Alltag nachwirken.

 

Märchen und Waldbaden harmonieren auf wunderbare Art und Weise miteinander und ergänzen sich magisch.

 

Die Ausbildung zur Kursleitung Waldbaden habe ich bei der Deutschen Akademie für Waldbaden im Jahr 2019 gemacht und biete seitdem Märchenwaldbäder zu bestimmten Themen an. 2022 ist ein Märchen-Wandel-Waldbad im Reinhardswald in der Nähe von Kassel geplant (evtl. mit Frau Holle Teich) Die alten Baumriesen dort erzählen wunderbare Geschichten und geben Kraft und Stärke zur Wandlung.

Auch in Planung sind Waldbäder in der Vogelkoje auf Sylt.

 

Sobald Termine feststehen, erscheinen sie hier auf der Homepage.

Gerne können Sie auch danach oder für mehr Einzelheiten zum Waldbaden fragen.

maerchencoaching@online.de

 

Zum Waldbaden auf Sylt gab es 2021 einen Beitrag im Magazin "Natürlich Sylt" (Seite 8/9)

 

Beitrag Im nächsten Jahr wird es eine Jahresgruppe auf Sylt geben, diese startet am 6. Januar (Frau Holle Tag)

und trifft sich dann zu den Daten: 21. März, 21. Juni und 21. September in der Vogelkoje.

Anmeldung über die Sölring Foriining: 04651-32805 oder info@soelring-foriining.de


Japanische Märchen und Traditionen im Waldbaden

(buchbar über die Europäische Märchengesellschaft)


Schnupperkurse

Außerdem gibt es Schnupperwaldbäder und ein Abendwaldbad zum Siebenschläfertag am 27. Juni 2022.

Anmeldung über die Sölring Foriining: 04651-32805 oder info@soelring-foriining.de